Kreis Gütersloh

"Der Betreiberin oder dem Betreiber einer Beherbergungsstätte (...) ist es untersagt, eine Person, die ihren ersten Wohnsitz oder ständigen Aufenthalt im Kreis Gütersloh hat, zu beherbergen." Weiter heißt es: "Ausgenommen (..) sind Personen, die über ein ärztliches Zeugnis verfügen, das bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 vorhanden sind."

 

Dies sind Auszüge aus der aktuellen Verordnung des Landes Niedersachsens. Die Verordnung gilt vorerst bis zum 12.07.2020. Selbstverständlich können Sie ihren Termin kostenfrei verschieben, auch eine Rückzahlung ist problemlos möglich.

 

Personen aus dem Kreis Warendorf können wieder ganz normal anreisen.